Anfängerschwimmen

Der Anfängerschwimmkurs ist ein fortlaufender Kurs und gibt so jedem Kind die Möglichkeit in Ruhe und in seinem eigenen Tempo schwimmen zu lernen.

Als Voraussetzung ist ein Mindestalter von 4 - 5 Jahren sinnvoll, da erst ab diesem Alter die motorischen und koordinativen Fähigkeiten ausreichend entwickelt sind.

Der Kurs unterteilt sich in 3 Abschnitte:

  1. Wassergewöhnung

    Die Kinder lernen spielerisch das Element Wasser kennen. Hierbei wird der Fokus auf die Fortbewegung im Wasser gelegt. Außerdem werden die Kinder im Umgang mit dem kühlen Nass desensibilisiert, sodass etwas Wasser im Gesicht schnell gar nicht mehr so schlimm ist.

  2. Anfänge der Schwimmbewegungen

    In der zweiten Phase ist die Wassergewöhnung bereits größtenteils abgeschlossen. Die Kinder lernen und trainieren in dieser Zeit die Bewegungen von Armen und Beinen und erste Ansätze vom Tauchen werden geübt.

  3. Übungsphase für das Abzeichen

    Sobald die Koordinierung der Arme und Beine gut klappt, können die Kinder auf einer abgetrennten Bahn im Nichtschwimmerbecken ihre Kondition ausbauen.

Der Kurs endet mit der Ablegung der Seepferdchen - "Prüfung".

Die Kosten belaufen sich auf 50 EUR für Mitglieder. Für Nicht-Mitglieder bieten wir zurzeit keine Kurse an.

Gerne können Sie uns auch direkt kontaktieren anhand unseres Kontaktformulares oder Laura Mellies direkt unter 0174-6804395 kontaktieren.

Seepferdchen

  • Sprung vom Beckenrand und 25 m Schwimmen
  • Heraufholen eines Gegenstandes mit den Händen aus schultertiefem Wasser